Reparatur-Café

 

"Kann das weg oder lässt sich das noch reparieren?"

 

Wer kennt das nicht: der Mixer geht nicht mehr - dabei ist er doch noch gar nicht so alt, die Hose ist noch gut -  braucht eigentlich nur eine neue Naht und der Wasserkocher streikt.

 

Die Idee des Reparatur-Cafés ist es, Dinge, die kaputt gehen, nicht gleich zu entsorgen, sondern zu versuchen, sie zu reparieren. Das spart unter Umständen Geld und schont die Umwelt.
 

Im AWO-Reparatur-Café stehen ehrenamtliche Handwerker mit Fachwissen und dem nötigen Werkzeug bereit zur Fehlersuche.

 

Einmal im Monat öffnet das Reparatur-Café die Türen. Gemeinsam werden kaputte Gegenstände präsentiert und gestärkt durch eine Tasse Kaffee wird der Störung auf den Grund gegangen.

 

Die nächsten Termine für 2018 sind:

 

24. März                    AWO Treff Roter Hahn

 

28. April                     AWO Treff Bürgerhaus Vorwerk-Falkenfeld

 

16. Juni                     AWO Treff im Mehrgenerationenhaus Eichholz

 

15. September          AWO Treff Buntekuh

 

17. November           AWO Treff im Mehrgenerationenhaus Eichholz